Aktuelle Wettbewerbe........... bitte klicken

Spielberichte

Die Mannschaft der Saison 2015/16

 

Nachrichten von der Ü32

Alfsee ist nur einmal im Jahr

Am ersten Juli-Wochenende starteten 20 RASPO-Fußballer mit dem Bus von der Kokschen Straße zum Alfsee Beachcamp. Wir waren eine gut gemischte Truppe aus Spielern der Ü 32, 1.Herren und 2.Herren. Gleich nach der Ankunft um 15 Uhr wurde der Grill angefeuert, damit wir auch pünktlich zum Public Viewing an der Strandarena die ersten Reihen belegen konnten. Es dauerte nicht lange, da sangen ca. 250 Gäste die Fangesänge der RASPO-Truppe durchgehend bis zum Abpfiff mit. Ein toller Abend, der mit dem ein oder anderen frisch gezapften Bier und hoch "fachlichen" Kommentaren zum Spiel, an unserer Beachhütte seinen Ausklang nahm.

Am nächsten Morgen wurden erstaunlicherweise die ersten "Nachwuchsbundestrainer" schon um 07.15 Uhr aus ihren Hochbetten kletternd gesichtet. Nach dem Frühstück kam es dann zu Beachvolleyballduell zwischen den beiden Hütten, bevor anschließend der ein oder andere zur Abkühlung in den Alfsee "geschoben" wurde. Am Nachmittag wurde dann der Minigolfchampion gesucht. Trotz zum Teil kuriosen Schlagtechniken einiger Kameraden, setzten sich Patrik Pieper und Marcel Klein souverän mit 53 Schlägen durch und schrammten nur "knapp" am Bahnrekord vorbei. Am Abend wurde sich dann wieder mit Wurst, Steak und pikantem Nudelsalat gestärkt. Danach kamen dann auch die Knobelbecher zum Einsatz und es wurde bis in die Nacht "geschockt".

Am Sonntag stand dann nach dem gemeinschaftlichen Aufräumen die Abreise um 12 Uhr auf dem Programm.
Nach 2010 und 2012 war auch diese Fahrt wieder ein legendäres Erlebnis, das vielleicht 2016 seine Fortsetzung sucht.

 

Altherren Ü32



Eine Reihe viel versprechender, aufstrebender Talente hat sich zusammengeschlossen, um der Ü32 nach Jahren des Stillstandes wieder Leben einzuhauchen.

Die Teilnahme am Kreispokal, an der Hallenmeisterschaft und in Zukunft regelmäßige Freundschaftsspiele stehen auf dem Plan mit dem Ziel, ähnlich erfolgreich zu sein wie unsere Ü50, die seit Jahren weitgehend ungeschlagen Angst und Schrecken verbreitet. Anschauungsunterricht bietet das derzeit gemeinsam stattfindende Training jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr im Sportpark.

Natürlich steht die Tür allen Interessierten offen, auch jenen, die sich altersmäßig schon ein wenig von der 32 entfernt haben, aber noch Spaß daran haben, gepflegt zu kicken und anschließend in geselliger Runde zusammen zu sitzen.

Anprechpartner
Hanno Mönnich
Tel.:
0541- 580 51 424
0152- 327 80 657
hanno.moennich@montessori-schule-osnabrueck.de
Training Winter    
Donnerstag
19:00
Halle RASPO-Sportpark Mercatorstr.
     
Training Sommer:    
Donnerstag
19:00
RASPO Sportpark Mercatorstr.